Marelle

Marelle,

so steht es im Duden geschrieben, ist das deutsche Wort für die Frucht 'Süssweichsel'.

Hm, wie kann eine Sauerkirsche süß sein?

Genauso, wie ein tragischer Song über das Ende einer ganz grossen Liebe süß und sogar tröstlich sein kann.

Marelle eben.

 

Marelle:

So heisst das Spiel, das Kinder überall in Frankreich mit Kreide auf die Strasse malen, um sogleich von terre, Erde, zu ciel, also in den Himmel zu hüpfen.

Geradezu genauso, wie die Sounds von Marelle den Zuhörer ein Stück vom zähen Boden lupfen und eine Prise Himmel schnuppern lassen.

Marelle!

Das sind Markus, der Zauberer an der Gitarre, am Bass, an den Loops und wer weiß, was ihm beim nächsten Gig noch alles einfällt und Elle, die seine coolen Sounds mit warmem Timbre ergänzt und auf ihren Stimmbändern Harfe spielt.